Montag, 6. Februar 2017

Update: Tag 2

Hallo Leute,

heute bin ich den 2. Tag in meinem neuen zu Hause. 

Nachdem ich endlich die ganze Nacht durchgeschlafen habe, bin ich heute frisch erholt in den Tag gestartet. Ganz ehrlich; gestern war ich noch ganz schön erledigt von der langen Fahrt und der ganzen Aufregung.

Also; heute morgen bin ich meine morgendliche Zeitungsrunde gelaufen ( Die Hundepost hier ist echt manchmal ziemlich langweilg).

Dann meinten Herrchen und Frauchen, ich gehöre mal unter die Dusche. Na denen hab ich was gehustet !!! Dann meinte Herrchen: nee wir lassen das, damit wir uns das ganze Vertrauen nicht kaputt machen. Guuutes Herrchen, fein mitgedacht :-) Frauchen hat sich mächtig an mir verhoben. Die kann sich jetzt kaum bewegen. Tut mir echt leid für sie.
(P.S. Lumpi wird demnächst einen Hundefrisör besuchen. Wir wollten ihn nicht quälen. Er hat sich mit allem gewehrt was er hat. Aber er hat NICHT gebissen. Achso seine 40- 45 kg hat er locker)

Nachdem Das dann geklärt war, haben Herrchen und ich erstmal staubgesaugt. Frauchen kann ja nicht. 

Dann haben wir Jungs den Zaun noch repariert, damit ich nicht abhauen kann


jo Herrchen; hier passt es

mach mal ein wenig fester

Ja; da auch

Und dann hab ich noch mit Frauchen gespielt. Sie nennt das "Abrufen". Ist doch schnurz wie das heißt. Wenn Frauchen ruft komme ich. Herrchen ist noch nicht ganz so wichtig.



Tja Leute; sonst ist hier alles soweit in Ordnung.



So; dann werde ich mal weiter. Achso !!!!

Bitte vergesst nicht meine Kumpels, die auch noch ein tolles zu Hause suchen !!!


Bis bald Leute

Euer Lumpi





1 Kommentar:

  1. Meine Güte, ist Lumpi ein süßer Fratz, ich bin ganz verliebt :)

    AntwortenLöschen