Montag, 16. Januar 2017

+++ Zuckeralarm im Shelter +++

Hallo Freunde,

heute möchte ich Euch mal einen Zuckerschock versetzen. Auch wenn dieser Schock einen ziemlich bitteren Beigeschmack hat.

Unsere Cristina hat Anfang Januar lauter kleine Plüschpopo´s gefunden. Und sie kam keine Sekunde zu spät. Die kleinen Zuckerschnuten sollten am nächsten Tag ertränkt werden. Ja; ihr habt richtig gelesen: Ertränkt !!!

Nach zähen Verhandlungen konnte Cristina die Kleinen retten und zu uns in den Shelter bringen. Da waren sie ca. 6 Wochen alt.



 Und so sehen sie heute aus





Die Kleinen brauchen auch bald ein neues zu Hause. Aber erstmal müssen sie wachsen. Wir wissen nicht wie groß die werden oder welche Rasse. Die sind genauso ein Überraschungsei, wie ich es war 

Wenn sie soweit sind, dass die vermittelt werden können, sag ich euch Bescheid

Bis dahin grüßt


Euer Lumpi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen